Liebe Vereinsmitglieder,

gemäß Erlass der Landesregierung Nordrhein-Westfalen sind bekanntlich sämtliche Sportangebote zunächst bis zum 19. April 2020 einzustellen. Dies ist selbstverständlich auch für uns bindend. Bevor dieser Erlass kam, hatte bereits der Pandemieplan der Stadtwerke Dinslaken gegriffen. Das DINamare ist seit dem 11. März 2020 geschlossen und unser Trainingsbetrieb muss somit seit diesem Zeitpunkt ruhen.

Ob es darüber hinaus zu einer Verlängerung dieser notwenigen Zwangspause kommt, bleibt abzuwarten. Gleichzeitig können wir euch aber versprechen, dass es nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahme mit unserem Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück ins DINamare geht bzw. auch wieder Trockentraining angeboten wird. Denn die gemeinsame Freude am Schwimmen wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen.

Bis zur Aufhebung dieser Maßnahme müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass ihr uns in einer solchen Ausnahmesituation die Treue haltet und unserem Verein als Mitglieder erhalten bleibt. Auch wenn wir euch aus den geschilderten Gründen einige Wochen kein Training ermöglichen können, sollten wir diese schwere Phase als Gemeinschaft überstehen. Das kann aber nur funktionieren, wenn wir Dank eurer unverändert fließenden Beiträge die verschiedenen ganzjährig laufenden Kosten decken können.

Ihr habt nicht ohne Grund -teilweise erst seit einigen Monaten, teilweise aber auch schon seit Jahrzehnten- unseren Verein als eure sportliche Heimat ausgesucht. Lasst uns in diesen Tagen zusammen an einem Strang ziehen und diese Krise gemeinsam überstehen. Mit eurer bestehenden Mitgliedschaft gebt ihr das richtige Zeichen. Mit diesem Vertrauensbeweis werden wir als Vereinsverantwortliche den SCD durch diese Zeit führen.
Wenn wir wieder verlässlich planen können, werden wir uns umgehend Gedanken machen, einen adäquaten Ausgleich für die „schwimmfreie“ Zeit für Euch zu finden.

So lange brauchen wir das, worum momentan alle bitten: Gelassenheit und Geduld…

Sobald es neue Informationen gibt, wann, wo und wie wir wieder Training anbieten können, erfolgt sofort eine Information per Newsletter und Social Media.

Mit dankbaren Grüßen

Andreas Brinks, Silke Godejohann, Norbert Bruckermann und Gabi Janßen

(Geschäftsführender Vorstand des SC Dinslaken e.V.)

   
© Schwimmclub Dinslaken e.V.