Schwimmausbildung

Details

Schwimmausbildung

Die Schwimmausbildung bei SC Dinslaken beginnt mit dem Anfängerschwimmen. Das Ziel ist der Erwerb des Seepferdchens. 

Für ein sicheres Schwimmen ist dieses Abzeichen jedoch nicht ausreichend, die Kinder wechseln daher anschließend in die Grundausbildung. Hier werden die Ausdauer und die Technik der einzelnen Schwimmlagen verbessert.

Für das Anfängerschwimmen (Kinder ab 4 Jahren) gibt es eine Warteliste, melden sie Ihr Kind daher bitte frühzeitig in unserem Vereinbüro an. Oder füllen Sie einfach einen SCD-Aufnahmeantrag aus (im Menüpunkt "Der Verein" unter "Downloads), lassen Sie die Felder mit Ihren Bankdaten frei (diese benötigen wir erst, wenn die Schwimmausbildung beginnt) und senden uns diesen unterschrieben per Post zu.

 

Schwimmkurse

Details

Bei uns lernt jeder schwimmen - garantiert!


Hauptsächlich sind es unsere Schwimmkurse, die aus Kindern ab 4 Jahren Schwimmerinnen und Schwimmer machen. Unsere Kurse sind zeitlich unbegrenzt - jedes Kind ist anders und braucht daher auch unterschiedlich lange bis zum gewünschten Erfolg! Bei uns kann sich das Kind die Zeit nehmen, die es braucht.
Die schwimmerische Zukunft ist gesichert - nach dem Schwimmkurs schließt sich automatisch die nächste, leistungsgerechte Gruppe an. Wer will, kann auf diesem Weg bei uns kontinuierlich bis zum Leistungssport bleiben und gefördert werden.

Derzeit beträgt die Wartezeit zur Aufnahme in einen Schwimmkurs bei uns etwa ein Jahr. Es empfiehlt sich daher, die Kinder möglichst frühzeitig für einem Kurs anzumelden. Sie kommen dann auf eine "Warteliste" - kostenlos und unverbindlich. Wenn es soweit ist, melden wir uns und Sie können dann entscheiden, ob Sie den Platz im Kurs annehmen wollen oder nicht.


Auch ältere Kinder oder Erwachsene können bei uns Schwimmen lernen. Da dies bei uns stets individuell angeboten wird, sprechen Sie uns bitte direkt an.


Herzlich willkommen auf der Homepage des SCD!

Details

 

SCD-Clubmetserschaften 2016

Willkommen beim Schwimm-Club Dinslaken e.V.

Der SCD ist der einzige Sportverein in Dinslaken, der sich allein dem Schwimmsport widmet. Unsere etwa 500 Mitglieder üben ihr Hobby in verschiedenen Gruppen aus.

Auf dieser Seite haben wir alle wichtigen Informationen über den SCD zusammengestellt. Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Trainer oder unser Büro zur Verfügung.

Und jetzt viel Spaß beim Stöbern..

Schwimmen

Details

Schwimmen:


Kinder & Jugendliche: Vom Anfängerschwimmen bis zur 1. Wettkampfmannschaft...

Unsere Schwimmanfänger sind in der 'Anfängergruppe' zu Hause. Evtl. noch mit einer Schwimmhilfe ausgestattet, lernen sie die Grundzüge des Schwimmens und arbeiten auf das erste Schwimmabzeichen hin: das Seepferdchen. Da darf dann schon keine Schwimmhilfe mehr mit im Spiel sein...

In den Grundausbildungsgruppen werden die Kenntnisse in den einzelnen Schwimmtechniken vertieft und verfeinert. Ferner arbeiten die Kinder an ihrer Kondition. Gruppenziele sind der Erwerb des Jugendschwimmpasses "Bronze" (Grundausbildung A) bzw. "Silber" und "Gold" (Grundausbildung B).

Nach der Grundausbildung geht es in zwei Richtungen weiter: Kinder, die den Schwimmsport als Wettkampfsport betreiben möchten, wechseln in die Qualifikationsgruppe, trainieren dreimal pro Woche und nehmen an ersten Schwimmwettkämpfen teil. Für die übrigen Kinder bietet sich die Möglichkeit zum Wechsel in unserer Breitensportgruppe "Aqua Spaß und Spiel", in der der Spaß an der Bewegung im Wasser im Vordergrund steht. 
Unsere Besten schwimmen in der 1. Wettkampfmannschaft. Für sie ist dann an fünf Tagen der Woche Training (Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag im Wasser, Mittwochs ist "Trockentraining" in Turnhalle oder Kraftraum). 


EINSTEIGER: Wer nicht bei uns Schwimmen gelernt hat, ist selbstverständlich trotzdem herzlich willkommen! Damit wir herausfinden können, welche Übungsgruppe die richtige ist, laden wir Einsteiger regelmäßig zu einem 'Vorschwimmen' ein. Dies findet an gesonderten Terminen, die im Aushang oder unter "aktuell" auf der Hauptseite unserer Homepage bekannt gegeben werden, statt. Eine Anmeldung zum Vorschwimmen ist nicht erforderlich.


Erwachsene: Von 'ein paar Bahnen schwimmen' bis WM-Teilnehmer...

Wer "einfach nur ein paar Bahnen schwimmen" möchte ist bei uns ebenso richtig wie diejenigen, die wieder in den Wettkampfsport einsteigen möchten. Ab dem Alter von 20 Jahren ist man im Schwimmsport ein Mastersschwimmer. Viele "Ehemalige von früher" haben sich wieder zusammengefunden und sind wieder "voll im Training". Dabei reichen die Ziele hoch: Teilnahme an Deutschen Meisterschaften ist schon selbstverständlich; aber auch an Europa- oder Weltmeisterschaften wird teilgenommen, wenn sie nicht zu weit weg sind...!


   

Der "alte" SCD  

   

Bildergalerien